Holika Holika-Pig Nose Steam Starter


Hallöchen,
Ich bin wieder aus dem Urlaub da! :-) Es waren wundervolle 10 Tage und ich konnte meine Batterien für die kommende Zeit aufladen. Gerne wäre ich noch weiterhin im Urlaub geblieben, aber in ein paar Tagen geht es schon wieder weiter mit meinem Urlaubstrip. Es geht nämlich für 5 Tage nach London und ich freue mich schon wie ein Schnitzel darauf.

Soo, Schwärmerei beiseite der eigentliche Grund für den Post heute ist ein Produkt aus Korea von der Marke Holika Holika. Die liebe  Melli von Minimuffs Beautyblog hat mich mit diesem Produkt angefixt. 
Es handelt sich hier um eine Art Gel, welches den gleichen Effekt erzielen soll wie ein Gesichtsdampfbad. Es soll die Poren öffnen und die fiesen Mitesserchen auf Dauer minimieren.
 

 
Gekauft habe ich dieses zuckersüße Produkt über Ebay für ca. 5€. Nach 2 Wochen kam es schon bei mir an und wurde ausgiebig getestet.
Ich weiss nicht wie die Koreaner das schaffen, aber was die Verpackungen angeht haben sie es wirklich drauf Leute wie mich anfixen zu können.
Auf der Rückseite steht auf Koreanisch geschrieben wie man das Produkt anwendet und dessen Inhaltststoffe.Tja, würde ich koreanisch können, könnte ich jetzt auflisten was auf der Rückseite steht. Aber da ich in der Schule nur Latein und Englisch hatte fällt mir dieser Punkt etwas schwer ^-^.
Auf gut Glück und nach einigen Google-Recherchen habe ich erfahren, das man das Gel auf die Stellen auftragen soll wo man eine Reinigung erzielen möchte. Nach ca. 8-10 Minuten spätestens das Produkt mit einem Schwamm abnehmen und gut reinigen. 
 

 
Ich habe einmal den Fehler gemacht und das Produkt zu lange auf der Haut gelassen. Das Gefühl war sehr unangenehm und die Haut hat sich dann richtig abgepellt. Also wirklich auf die Zeit achten!
Nach Benutzung hatte ich wirklich das Gefühl meine Poren geöffnet zu haben und viiiiel Schmutz rausgesaugt wurde. Allerdings ersetzt es keineswegs ein richtiges Dampfbad.
In der Kombi mit der Volcanic Clay Maske, die ich euch hier vorgestellt habe, freue ich mich noch mehr die fiesen schwarzen Pünktchen aus der Nase zu ziehen.

Würde ich euch den Steamer jetzt empfehlen? Also wenn ihr das Produkt nicht jeden Tag benutzen wollt und es einfach als schnelle Alternative zum Dampfbad benutzen wollt, dann ja.
Ansonsten eben nicht. An sich ein wirklich tolles Produkt aber kein absolutes Must-Have.
Ich hoffe ich habe euch mit diesen Post weitergeholfen und hoffe, dass der Akku meiner Kamera gleich wieder aufgeladen ist, damit ich weitere Fotos für den Blog schießen kann!
Einen schönen Abend euch und bis bald,








Kommentare:

  1. Tolle Review :) vielen dank dafür
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe noch nie von so einem Produkt gehört, es klingt interessant, aber wie du schon gesagt hast ist es sicher kein must-have... aber ja, die Verpackung ist wirklich total süß :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau :-) Ich werde es auch nicht nachkaufen sobald dieses leer ist, da ich doch lieber ein Gesichtsdampfbad mache.

      Löschen
  3. Ich habe davon auch noch nie was gehört - die Verpackung ist ja total Süß :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich sofort, Koreanische Kosmetik ist hier auch sehr selten anzutreffen und wenn man es googelt kommt man meist auf Blogs die in Koreanisch gefasst.
      Man kann ja nicht alle Marken weltweit kennen ^.^.

      Löschen
  4. Das sieht ja süß aus :) Ich pack es mir mal auf meine Liste, danke fürs zeigen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mir fast gedacht das ich dich damit anfixen kann! :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Header & Design by www.inlovewithtwoguys.de · Powered by www.blogger.com