Kiko-Eyeliner Ultimate Pen

 Guten Morgen *gähn*,

Na hattet ihr einen tollen Wochenstart? Ich finde es sehr anstrengend, montags aufzustehen um auf die Arbeit zu fahren. Daher wird die U-bahn Fahrt meistens zum weiterschlafen genutzt ^.^.
Letzte Woche war ja Glamour Shopping Week, also habe ich es mir nicht nehmen lassen etwas bei Kiko zu stöbern. Was mich sehr überrascht hat, es hat mich momentan gar nicht so viel angesprochen wie erwartet. Die Nagellacke waren zwar schön, allerdings war keine Farbe dabei, die mich überzeugt hat, Mascaras habe ich derzeit genug (kann man jemals genug haben?).
Das einzige was mir gefehlt hat, war ein Filzeyeliner. Derzeit benutze ich entweder ein Gel von Loreal oder Lidschatten,also wollte ich mich auch mal an einen Filzeyeliner wagen.
Und dieser ist es geworden:


Lasst euch vom Lippenstift nicht stören ;).
Der KIKO Ultimate Pen hat 3,90 € gekostet mit 20% Rabatt nur noch 3,10€. Preislich ok , aber konnte er überzeugen?

Wie ihr auf dem Bild vielleicht erkennen könnt, sieht man, dass es vorne eine Unterstützung zum Halten in Gummiform gibt. Dadurch ist das festhalten sehr angenehm und erleichtert das Auftragen.
*Daumen hoch* .
Der Filzstift läuft nach vorne spitz zu und ist auch in der Spitze sehr stabil. *Nochmals Daumen hoch*
Man kann sowohl, feine filigrane Linien ziehen, als auch dicke Linien. Farblich gesehen ist es ein schönes sattes Schwarz. Kein Schimmer, kein Stich ins Bläuliche oder Bräunliche.

Doch wie sieht das Ergebnis auf dem Auge aus? War es einfach?




Ich bin mit der Handhabung gut zurecht gekommen und kann derzeit nichts negatives über den Pen sagen, natürlich ist es zu Anfang sehr komisch und bin noch keine Perfektionistin darin, allerdings war ich mit dem ersten Ergebnis sehr zufrieden. Mit Augen Make Up Entferner  war es kein Problem es zu entfernen.
Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis er austrocknet. Die Gefahr besteht bei Filzstiften ja dennoch recht schnell.
Alles in Allem würde ich das Produkt guten Gewissens empfehlen.

Eure Astrid 

Kommentare:

  1. Ist echt sehr schön :) benutze meistens flüssig Eyeliner, komme ich am besten mit aus :)

    Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei? Dort läuft zur Zeit ein Gewinnspiel, würde mich über deine Teilnahm sehr freuen :)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich komm auch am besten mit Flüssig-Eyeliner zurecht, allerdings dann auch als Stift wie hier ;)
    Sehr schönes Produkt!
    Love, Leo x
    ___
    Pompous Crackpot Notions

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Header & Design by www.inlovewithtwoguys.de · Powered by www.blogger.com